Direkt zum Inhalt springen

 

Schulverwaltung

Die Schulverwaltung Bassersdorf ist seit dem Zusammenschluss der Schulgemeinde mit der Politischen Gemeinde im Jahre 2006 Teil der Gemeindeverwaltung Bassersdorf.

Die Schulverwaltung setzt sich aus vier Sachbearbeiterinnen und deren Bereichsleiterin zusammen; unterstellt sind sie der Abteilungsleiterin Bildung + Familie. Ebenfalls der Schulverwaltung angeschlossen ist der Schulpsychologische Beratungsdienst.

Sämtliche Zu- und Wegzüge, Umstufungen, Rückstellungen, vorzeitige Einschulungen und Beschlüsse betreffend Therapien werden hier administrativ betreut und organisiert. Weiter bietet die Schulverwaltung den Schulleitungen administrative Unterstützung, ist zuständig für das Rechnungscontrolling und die Erstellung des Budgets für die drei Schuleinheiten (zusammen mit den Schulleitungen) und die restlichen Bereiche der Schulverwaltung.

Als wichtiges Bindeglied zwischen der operativ tätigen Schulleitung und der strategisch führenden Schulpflege ist die Schulverwaltung für die Umsetzung der Beschlüsse der Schulbehörde zuständig. Des Öfteren sind auch rechtlich relevante Themen sowie konzeptionelle Aufgaben Teil dieser Arbeit. Als Protokollführende ist die Schulverwaltung auch an sämtlichen Schulpflegesitzungen und an allen Bereichssitzungen der Schulpflege präsent, um mit Fachwissen für die Teilnehmenden beizutragen.

Nebst dem Verfassen von zahlreichen internen und externen Korrespondenzen schreibt die Schulverwaltung Anträge, Beschlüsse, Reglemente und Konzepte. Last but not least erfüllt die Schulverwaltung die nicht unwichtige Aufgabe, sämtliche Änderungen und Anpassungen, die vom Volksschulamt des Kantons Zürich vorgegeben werden, umzusetzen.