Direkt zum Inhalt springen

 

Schulpflege

Die Schulpflege (6 SchulpflegerInnen) wird alle vier Jahre neu gewählt. Als Präsident der Schulpflege wird ein Mitglied aus dem Gemeinderat bestimmt. Im Übrigen konstituiert sich die Schulpflege selbst. Die Schulpflege ist eine Kommission mit selbstständigen Verwaltungsbefugnissen.

Die Aufgaben und Kompetenzen der Schulpflege ergeben sich aus den kantonalen Gesetzen / Verordnungen über die Volksschule, dem Gemeindegesetz und der Gemeindeordnung.