Direkt zum Inhalt springen

 

Schulbehörden

Im Kanton Zürich sind die ausführenden Behörden wie folgt organisiert:

  • Regierungsrat des Kantons Zürich
  • Bildungsrat des Kantons Zürich
  • Bildungsdirektion des Kantons Zürich
  • Bezirksrat Bülach
  • Schulpflege Bassersdorf

Im Kanton Zürich werden die Schulgesetze von Kantonsrat, Bildungsrat und Bildungsdirektion zusammen mit der Lehrerschaft erarbeitet und dem Stimmvolk zur Genehmigung unterbreitet.

Bildungsrat
Er wacht als oberste kantonale Schulbehörde über das gesamte Schulwesen (einschliesslich der Hochschulen). Von den sieben Mitgliedern werden vier vom Kantonsrat gewählt, zwei werden von der Lehrerschaft abgeordnet. Die Präsidentin oder der Präsident ist von Amtes wegen das Mitglied des Regierungsrates, welches der Bildungsdirektion vorsteht.

Bildungsdirektion
Im Volksschulamt laufen alle Fäden des Schulwesens zusammen. Vorsteher ist die Bildungsdirektorin oder der Bildungsdirektor.

Bezirksrat Bülach
Es handelt sich dabei um eine Kollegialbehörde. Diese Behördentätigkeit wird nebenamtlich ausgeübt. Einzig der Präsident bekleidet - zusammen mit dem Amt des Statthalters - ein Vollamt. Beim Schulwesen hat der Bezirksrat die Aufsicht auf organisatorische, personalrechtliche und finanzielle Fragen und ist Rechtsmittelinstanz gegen Anordnungen der Schulpflegen.