Direkt zum Inhalt springen

 

Kindergarten

Der Besuch des Kindergartens ist obligatorisch, dauert zwei Jahre und findet in altersgemischten Klassen statt.

Ziel des Kindergartens ist es, in Ergänzung zur Erziehung im Elternhaus, eine harmonische Entwicklung und Entfaltung des Vorschulkindes zu gewährleisten. In den Bereichen Selbst-, Sozial- und Sachkompetenz werden die Kinder in Bewegungs- und Denkprozessen ganzheitlich gefördert und gebildet. Sie lernen ein Stück Leben eigenständig zu bewältigen und erwerben die Grundlagen für ihre persönliche und schulische Entwicklung. In den Kindergarten-Stundenplan integriert ist Schwimmen (Wassergewöhnung).

Ab dem Schuljahr 2014/2015 wird der Stichtag des Kindergartens jedes Jahr sukzessiv um 2 Wochen nach hinten verschoben. Gemäss HarmoS soll der Stichtag für den Eintritt in den Kindergarten innert 6 Jahren vom 30. April auf den 31. Juli verschoben werden. Die Unterlagen zum Eintritt in den Kindergarten werden jedes Jahr den Eltern, deren Kinder eingeschult werden, automatisch zugestellt. 

Kindergärten in Bassersdorf