Direkt zum Inhalt springen

 

Psychomotorik

Der Begriff Psychomotorik  beschreibt die Wechselwirkung zwischen der Bewegungs- und Handlungskompetenz des Menschen einerseits und seiner Befindlichkeit andererseits.
 

Zielgruppe

Die Psychomotoriktherapie der Schule Bassersdorf ist ein sonderpädagogisches Angebot für Kinder und Jugendliche, die in ihrer Wahrnehmung, in ihrer Art sich zu bewegen und zu handeln und damit in ihren Entwicklungs-, Ausdrucks- und Beziehungsmöglichkeiten beeinträchtigt sind.

Dies kann sich äussern in:

  • motorischer Unruhe, Ungeschicklichkeit, Gehemmtheit
  • Schwierigkeiten in der Selbststeuerung, Konzentration, Aufmerksamkeit und Planung
  • Unsicherheiten in der räumlichen Orientierung
  • kleinkindlichem Verhalten, aggressivem Verhalten, Ängstlichkeit
  • Entwicklungs- und Lernstörungen
  • Schwierigkeiten beim Schreiben, Basteln und Zeichnen
  • Unklarheit in der Handdominanz
     

Angebot

Kind- bzw. fallbezogene Interventionen

  • Abklärung / Diagnostik
  • Ambulante Gruppen- und Einzeltherapie
  • Integrative Förderung eines Kindes im Klassenverband bei spezifischer Indikation
  • therapiebegleitende Massnahmen (Gespräch, Beratung, Unterrichtsbesuch, interdisziplinäre Zusammenarbeit)

Fachbezogene Interventionen

  • Fachberatung, fachbezogene interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Prävention (Arbeit in Klassen)
     

Interventionsziele

  • Förderung im grob-, fein- und grafomotorischen Bereich
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Handlungskompetenzen auf der Basis von
  • Bewegung und Wahrnehmung
  • Erweitern der Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Entwickeln neuer Strategien und Lösungsmöglichkeiten im Umgang mit Problemen
  • und Aufgabenstellungen im Schulbereich
  • Stärkung von Ressourcen und Selbstwertgefühl
  • Hilfestellung für Kind und Umwelt im Umgang mit psychomotorischen Problemen
  • Vermittlung von Kenntnissen für Lehrpersonen betreffend psychomotorischer Entwicklung und Förderung
     

Zuweisung

Die Zuweisung erfolgt in Absprache zwischen Klassenlehrperson, weiteren Fachpersonen und Eltern via Schulleitung.
 

Kontakt

Gamez Isabel / Haedo Killa
Tel. 044 836 84 17